Skip to main content

july, 2024

14jul(jul 14)0:0018(jul 18)0:00WORKSHOP | INSTANT COMPOSING - Von der Idee zur PerformanceKaren SchlimpEvent Type :Workshop

Event Details

Workshop Instant Composing – Von der Idee zur Performance

Karen Schlimp


Termin

So, 14.07.2024 bis Do, 18.07.2024


Kursprogramm

Die Matinee „Verwandlungen/Palimpseste“ von und mit Karen Schlimp (Klavier, Kanunpiano, Waterphone), Manuela Kloibmüller (Akkordeon) und Anette Lopez Leal (Tanz) bildet den impulsgebenden Auftakt zur anschließenden interdisziplinären Instant Composition-Werkstatt unter Leitung von Ao.Univ.Prof. Mag.art Karen Schlimp.

Was erwartet mich in dem Workshop:

  • Improvisation mit Instrumenten, Körper, Stimme, Objekten, Klangerzeugern.
  • Erarbeiten von Konzepten inspiriert von Orten.
  • Entwickeln von Instant Compositions für besondere Plätze am und rund um den Kursort.

Kursablauf:

Sonntag, 14.07.2024,11:30 Uhr: Matineé VERWANDLUNGEN/PALIMPSESTE. Interdisziplinäres Wandelkonzert im Stiftsareal Viktring.

Im Anschluss an das Konzert: Künstlergespräch

Erkundungstour durchs Stift in Vorbereitung zum Kurs mit Kursleiterin Karen Schlimp: Welche Performancemöglichkeiten bieten die unterschiedlichen Örtlichkeiten im und rund um das Stift? Zu welchen klanglichen Umsetzungen können sie inspirieren.

Montag-Donnerstag: Gemeinsames Entwickeln und Erarbeiten von Instant Compositions mit der Kursleiterin.

Abschlusspräsentation: „Wandelkonzert“, Do, 18. Juli 2024, 17:00 Uhr, Stift Viktring, Park


Zielgruppe

Der interdisziplinäre Kurs richtet sich an Musiker*innen, Beweger*innen, Komponist*innen, Musikpädagog*innen und andere Kunstschaffende (aus den Bereichen Komposition, bildende Kunst, Bewegung, Theater, Sprache, Musik-und Bewegungspädagogik, Musikvermittlung…), die Lust haben, in das improvisatorische und kompositorische Spektrum einzutauchen, zu experimentieren und eine Musikperformance zu erarbeiten.

Auch Teilnehmer*innen der anderen Kurse sind herzlich willkommen teilzunehmen (ermäßigter Tarif).

Musiker*innen bitte eigene Instrumente mitbringen.

Keine Altersvorgabe.


Unterrichtssprachen / Languages

Deutsch, Englisch / German, English


Ao.Univ.Prof. Mag.art Karen Schlimp

Musikerin, Pädagogin, Improvisations-und Performancekünstlerin, Komponistin, Autorin

Kommt aus Kärnten -lebt in Linz.

Ausbildung:  

Tätigkeiten: 

Lehrende  an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (seit 1995)
Lehrauftrag für Ensemble-musikalische Kommunikation an der Musikuniversität Wien (seit 1996)Lehrauftrag für Improvisation am Mozarteum Salzburg (seit 2018)
Konzertttätigkeit in Ö, D, CZ, GB, I, FR, Japan und Indien,

Performanceprojekte mit Klavierinstallationen: pianomobile, pianopyramid, treetalkpiano
Improvisation zu Stummfilmen (Vertonung von über 50 Filmen)Projekte zu Ausstellungen in Museen.
Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Malern, bildenden Künstler, Tänzer*innen, Storyteller*innen, Videokünstler*innen

Publikationen von Improvisationsliteratur: Klangwege, Impromosaik u.a.

www.pianomobile.com


Anmeldung / Application

Die Anmeldung erlangt durch Überweisung der Anmeldegebühr von € 50,- ihre Gültigkeit. Anmeldegebühr und Kursgebühr sind bis spätestens 17. Juni 2024 mittels Erlagschein oder Euro-Überweisung auf das Konto des Musikforums, IBAN: AT54 2070 6045 0092 2705, BIC: KSPKAT2KXXX, mit dem Zusatz „Spesenfrei für den Empfänger“ (Verwendungszweck: „Name des Teilnehmers / Name des Kursleiters“) einzuzahlen. Im Falle einer Nichtteilnahme wird die Anmeldegebühr einbehalten.

The Application will be accepted as definite against payment of € 50,-. Application fee and course fee has to be paid till June 17, 2024 by money order to the account of the Musikforum, IBAN: AT54 2070 6045 0092 2705, BIC: KSPKAT2KXXX and marked „Free of charge for the recipient“ (purpose: „participants Name/ teacher’s Name“). The application fee will not be refunded if an applicant is unable to take part.

ANMELDESCHLUSS / APPLICATION DEADLINE
Mo, 17.06.2024


Gebühren / Fees

Aktive Teilnahme / active participant
Anmeldegebühr / application fee: € 50,-
Kursgebühr / course fee: € 220,-
Gesamtgebühr / total fee: € 270,-

Ermäßigter Tarif für Teilnehmer aus anderen Musikforum Kursen/ Discount Rate for participants from other Musikforum courses:

Anmeldegebühr / application fee: € 50,-
Kursgebühr / course fee: € 120,-
Gesamtgebühr / total fee: € 170,-


Inskription / Enrolment

Sonntag, 14.07., 09:30 – 10:00 Uhr im Sekretariat des MUSIKFORUM. Der Kurs beginnt mit der Matineé um 11:30 Uhr. Im Rahmen der Inskription erhalten Sie auch alle wichtigen Informationen über den detaillierten Ablauf des Kurses.

Sunday, July 14th, 09:30 – 10:00 at MUSIKFORUM office, Stift Viktring. The course starts with the performance at 11:30 a.m.. The participants will receive all necessary information about their course on enrolment.


Location 

UNTERKUNFT / ACCOMMODATION
Bei rechtzeitiger Anmeldung stellt Ihnen das Sekretariat gerne Adressen von Hotels und privaten Pensionen in der Umgebung des Stiftes zur Verfügung.
If you register in a timely manner, the office will gladly provide you with hotel and private B&B addresses in the surrounding area of the course location.

ÜBUNGSRÄUME / REHEARSAL ROOMS
Das weiträumige Stift bietet ausreichende Übungsräume an.
The spacious course location accommodates an extensive number of rehearsal rooms.

Time

14 (Sunday) 0:00 - 18 (Thursday) 0:00

Location

Musikforum Viktring Klagenfurt, Stift Viktring

Stift Viktring Straße 25

X