Kompositionspreis der Stadt Klagenfurt
GUSTAV MAHLER PREIS

Seit 1995 veranstalten die Stadt Klagenfurt und das Musikforum Viktring-Klagenfurt den internationalen Gustav Mahler Kompositionspreis mit dem Ziel, ein Zusammenwirken von improvisierter und notierter Musik auszuloten.

PREISTRÄGER 2020:

  1. PREIS – Viktor MOLNÁR „Miracles of Interstellar“
  2. PREIS – Florijan LÖRNITZO „blau“
  3. PREIS – Raffaele GRIMALDI „Erklang die Nacht“

Trio Klavis Sonderpreis – Federico ZATTERA „Overnight – Three urban nocturnes“